2. Klass-Unti

Kinder, die der reformierten Kirche angehören, besuchen während des zweiten Schuljahres das erste der fünf verbindlichen Angebote des kirchlichen Unterrichts. Dieses Angebot umfasst eine Wochenlektion, die mit dem schulischen Stundenplan koordiniert ist. Das Angebot kann auch alle vierzehn Tage oder monatlich in grösseren Blöcken stattfinden. Manchmal ist es mit einem Mittagstisch verbunden.

Ziel und Themen

Ziel des Angebotes während der zweiten Klasse ist es, die Kinder mit ihrer Kirche und ihren Traditionen vertraut zu machen. Themen sind: «Kirche als Gemeinschaft, zu der ich gehöre» – «Meine Kirche am Ort – ihre Räume und ihre Gesichter» – «Der Anfang des Kirchenjahres» – «Kindheit und Jugendzeit von Jesus» – «Gott begleitet uns» (Biblische Geschichten aus dem Alten Testament) – «Staunen über Gottes Welt». Die Unterrichtenden gestalten die Themen so, dass sich Kinder mit unterschiedlicher religiöser Vorbildung und Erfahrung angesprochen fühlen. Kinder, die nicht getauft sind, sind selbstverständlich auch eingeladen.

Kontakt Niederglatt

Susanne Notter

Katechetin

Kontakt Niederhasli

Cornelia Wicki

Katechetin